english  english
newsletter  Newsletter

Musik


Octavio - "Juegos de Pasión" (Rock, DDD, Stereo, 2010)

01 Miente (4:14) (Sample)
02 Juego de Pasión (3:11) (Sample)
03 Aquellos Tiempos (3:46) (Sample)
04 Eres perfecta (3:28) (Sample)
05 Solo (3:54) (Sample)
06 Sueño loco (3:40) (Sample)
07 Sensual (3:31)
08 Cantare (3:35) (Sample)
09 Historia (4:14) (Sample)


Musik: Octavio (Octavio Guzman Stokoff)
Produktion: Juan Carlos Rivas "El Chato" (chatoband producciones) & Octavio Guzman Stokoff
Aufnahmen: Audiovision Studios (Bogota, Kolumbien)
Mischung & Mastering: Thomas Fiedler, auphire studio
Weitere Infos unter: www.octavioguzman.com

Celsi & Atmanaut - "Ignition" (Avantgarde, DDD, Stereo, 2005)

Ocnemalf (12:33)
Heartbeat (4:28)


Musik: Celsi (Jürgen Michael Kirsch) & Atmanaut (Thomas Fiedler)
Aufnahme, Mischung & Mastering:
Thomas Fiedler in den Studios der HFF "Konrad Wolf" (Potsdam Babelsberg) und von auphire

Celsi - "Longing for the Stars" (Piano Solo, DDD, Stereo und 5.0 Surround, 2005)

-STEREO- Abdirhaman (4:50)
-STEREO- Fog (10:32)

-SURROUND- Abdirhaman (4:50)
-SURROUND- Fog (10:32)

Die Surrounddateien sind im dts-wav-Format. Sie benötigen einen entsprechenden Decoder sowie ein 5.1-Surround-Setup um die Musik in vollem Umfang geniessen zu können. Der VLC-Player kann dieses Format direkt auf dem Computer abspielen. Sie können die Dateien auch wie normale Wavedateien auf eine Audio-CD brennen und dann über Ihr DTS-CD-fähiges Abspielgerät anhören.

Musik: Celsi (Jürgen Michael Kirsch)
Aufnahmen: Thomas Fiedler im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Vielen Dank an Klaus Peter Gross (Berliner Philharmonie), Uwe Grundei (Mega Audio) und Florian Strucken (SMM) für ihre aussergewöhnliche Unterstützung.
Mischung & Mastering: Thomas Fiedler in den Studios der HFF "Konrad Wolf" (Potsdam Babelsberg) und von auphire

Demosong für den Softwaresynthesizer FM7 von Native Instruments
Musik: Thomas Fiedler
Mischung & Mastering:
 
Thomas Fiedler im Studio von auphire; Dieser Track wurde in Logic mit nur 8 Instanzen des FM7 produziert, ohne weitere Effekte oder Instrumente.

Demosong für den Softwaresynthesizer Pro 53 von Native Instruments
Musik: Thomas Fiedler
Mischung & Mastering:
 
Thomas Fiedler im Studio von auphire; Dieser Track wurde ausschliesslich mit dem Pro 53 und NI Synthetic Drums produzierte, ohne zusätzliche Effekte.


Videos


Celsi und Thomas bei der Arbeit am Album "Longing for the Stars"



Home - Impressum - Datenschutz - Kontakt
(C) auphire - Datum: 25.9.2017, Uhrzeit: 13:20:57